« zurück zu Wohnbauten

Zwei MFH Schützenmatte - Schenkon

20180830 115029
20180830 11502920180830 115242IMG 0079IMG 0081

Klare Formensprache mit verspielten Fassadenelementen.

Die zwei Mehrfamilienhäuser in lockerer Bauweise befinden sich in unmittelbarer Nähe des Dorfzentrums und der Schulanlage. Durch die präzise Positionierung der Baukuben und die klare Architektursprache integriert sich die Überbauung optimal in das bestehende Quartier. Durch die Verspieltheit der weissen Fensterumrahmungen kann die Fassadenstruktur aufgelockert werden.
Die Mehrfamilienhäuser organisieren sich über ein Untergeschoss, drei Vollgeschosse und ein Attikageschoss. Die Geschosse der Häuser sind als Zweispänner konzipiert. Somit entstehen pro Haus 8 unterschiedlich grosse Wohneinheiten (2½- bis 5½- Zimmer). Gesamthaft sind es 16 modern gestaltete Mietwohnungen. Alle Wohnungen zeigen einen sehr hohen Ausbaustandard. Die ganze Überbauung ist in Minergiestandard ausgeführt.